Lager

Die Höhepunkte des Jahres sind natürlich die Sommer-, Pfingst- und Aktivlager. Das Pfingstlager, welches über das verlängerte Pfingstwochenende dauert, können Mädchen und Buben gemeinsam besuchen. Die Kinder erleben dort 3 Tage Spiel Spass und Freude. Neue Bekanntschaften werden geknüpft und spannende Geschichten erlebt. Die Pfingstlager werden regelmäßig von etwa 40 Kindern besucht.

Das „Highlight“ des Jahres ist jedoch das Sommerlager. Es findet während den ersten beiden Schulferienwochen statt. Dabei führen der Blauring und die Jungwacht unabhängig voneinander ihre eigenen Lager durch, das heisst Jungen (Jungwacht) und Mädchen (Blauring) getrennt. Die Kinder erleben dort 14 Tage Spiele Spass und Natur. Auf dem Zwei- oder Dreitägigen wandern sie mit ihren Gruppenleitern 2 oder 3 Tage durch die Natur und biwakieren dort, die restlichen Nächte werden im Lagerhaus verbracht. Gemeinsam erleben wir Abende vor dem Lagerfeuer und lernen mit der Natur umzugehen. Allgemein spielt der Lerneffekt in den Lagern auch eine wichtige Rolle. So lernen die Teilnehmer, wie man eine Karte liest, mit dem Kompass umgeht und wie man sich mit einem Seil und einer Blache eine gemütliche Hängematte baut. Die Lager haben immer ein Thema und eine spannende Geschichte zu erzählen (Höhlenbewohner, Piraten, etc.) Die Betreuung der Kinder wird durch die Gruppenleiter übernommen, welche mit den Kindern unter dem Jahr Einmal in der Woche eine Gruppenstunde durchführten. So haben die Kinder immer eine Ansprechperson. Das Jungwachtlager wird jährlich von etwa 20 Knaben besucht, das Blauringlager von etwa 30 Mädchen.



Die Lagerdaten im Jahr 2019:

 

Pfingstlager

08.06. - 10.06.2019

 

Sommerlager Jungwacht & Blauring

29.06. - 13.07.2019

2019 Jahresplan Mitglieder und Infobrief 2 min

 

Aktivlager

28.09. - 01.10.2019

Sponsoren

FastRent Sponsoring

Reha Webseite

Raiffeisen